Direkt zum Inhalt
User Bewertungen

Kastanienknödel mit Haselnussbröseln auf Preiselbeersauce

(30 Min., Wartezeit 2 Std.) Topfen mit allen Teigzutaten verrühren bis eine glatte Masse entsteht, 2 Stunden kühl stellen. Für die Fülle alle Zutaten vermischen, daraus 12 Kugeln formen und diese kalt stellen.

Kochen & Küche November 2008

Beschreibung der Zubereitung

(Wartezeit 2 Std.)

Für die Kastanienknödel mit Haselnussbröseln auf Preiselbeersauce Topfen mit allen Teigzutaten verrühren bis eine glatte Masse entsteht, 2 Stunden kühl stellen. Für die Fülle alle Zutaten vermischen, daraus 12 Kugeln formen und diese kalt stellen. Den Teig in 12 Portionen teilen, die einzelnen Teigstücke mit bemehlten Händen flach drücken, mit der Fülle versehen und danach gut verschließen. Reichlich leicht gesalzenes Wasser aufkochen, Knödel einlegen und 12 Minuten schwach wallend kochen.

Butter in einer Pfanne schmelzen und Haselnüsse goldgelb rösten. Knödel aus dem Wasser heben, abtropfen, vorsichtig in den Haselnüssen wälzen. Die Preiselbeermarmelade auf die Teller verteilen, Knödel darauf setzen und die Kastanienknödel mit Haselnussbröseln auf Preiselbeersauce mit Staubzucker bestreuen.

Nährwert je Portion:

415 kcal, 8,6 g EW, 41,4 g KH, 23,4 g F

Kommentare