Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11197
User Bewertungen

Kastaniensuppe mit Wildentenspießchen

reich an Eisen

Kastaniensuppe mit Wildentenspießchen

Beschreibung der Zubereitung

Für die Kastaniensuppe mit Wildentenspießchen die Schalotten schälen und klein schneiden, Butter in einem geeigneten Topf schmelzen, Schalotten dazugeben und hell anschwitzen. Kastanien grob hacken und kurz mitanschwitzen, mit Fond aufgießen und zum Kochen bringen, 10 Minuten leise köcheln lassen, danach mit einem Stabmixer fein aufmixen. Weinbrand und Obers dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, nochmals mixen und abschmecken.
Das Entenfleisch in kleine Würfel schneiden, etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch einlegen und bei starker Hitze rundum kurz braten, mit Salz und Pfeffer würzen und auf vier Spieße stecken. Die Kastaniensuppe mit Wildentenspießchen servieren.

Die Suppe in die vorbereiteten Teller oder Schalen eingießen, mit Petersilie bestreuen und mit je einem Wildentenspieß servieren.

saisonaler Genuss, glutenfrei, ballaststoffreich, reich an Eisen

Kochen & Küche Oktober 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
482
Kohlenhydrat-Gehalt
37.3
g
Cholesterin-Gehalt
95.5
mg
Fett-Gehalt
28.9
g
Ballaststoff-Gehalt
8.9
g
Protein-Gehalt
15.6
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3.2

Kommentare