Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7063
User Bewertungen

Katzengschroa

Das Fleisch von eventuellen Sehnen, Häutchen und Fett befreien; danach feinblättrig aufschneiden; Leber eventuell enthäuten und ebenso wie das Fleisch aufschneiden; Zwiebeln schälen und fein hacken; Knoblauch schälen und zerdrücken.
Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.

Kochen & Küche September 1999

Beschreibung der Zubereitung

Für Katzengschroa das Fleisch von eventuellen Sehnen, Häutchen und Fett befreien; danach feinblättrig aufschneiden; Leber eventuell enthäuten und ebenso wie das Fleisch aufschneiden; Zwiebeln schälen und fein hacken; Knoblauch schälen und zerdrücken.
Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.
In einer geräumigen Pfanne Öl gut erhitzen und darin die Zwiebeln und Knoblauch goldgelb rösten; Fleisch und Leber beifügen und mitrösten; danach mit Mehl stauben; Mehl zu etwas Farbe rösten lassen; mit Salz, Pfeffer, Majoran und Zitronenschale würzen; zuletzt mit Essig ablöschen und mit Rindsuppe aufgießen; alles auf kleiner Flamme unter öfterem Umrühren weichdünsten; gegen Ende der Garzeit den versprudelten Sauerrahm einrühren; nochmals einige Minuten köcheln lassen und wenn nötig nochmals würzen.
Vor dem Servieren das Katzengschroa mit Schnittlauch bestreuen.

Kommentare