Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7188
User Bewertungen

Kipferlknöderln mit Vanillesauce

Verwenden Sie für die Zubereitung dieser köstlichen Knöderln auf jeden Fall Kipferln oder Brioche-Gebäck vom Vortag!
Kipferln in dünne Scheiben schneiden; in einer Schüssel Milch mit Eiern, Backpulver und Staubzucker versprudeln; Kipferlscheiben und Zitronenschale in die Eiermilch geben gut vermengen, zusammendrücken und eine halbe Stunde ziehen lassen.

Kochen & Küche Jänner 2000

Beschreibung der Zubereitung

Verwenden Sie für die Zubereitung der Kipferlknöderln mit Vanillesauce auf jeden Fall Kipferln oder Brioche-Gebäck vom Vortag!
Kipferln in dünne Scheiben schneiden; in einer Schüssel Milch mit Eiern, Backpulver und Staubzucker versprudeln; Kipferlscheiben und Zitronenschale in die Eiermilch geben gut vermengen, zusammendrücken und eine halbe Stunde ziehen lassen.

Für die Vanillesauce etwas Milch mit Vanillepuddingpulver verrühren; Vanilleschote der Länge nach halbieren und mit einem scharfen Messer das Mark herausschaben; mit der restlichen Milch und Zucker aufkochen; das Pudding-Milchgemisch beifügen und unter ständigem Rühren 1 - 2 Minuten kochen; danach eindicken lassen; Dotter und Rum in die heiße Masse einrühren; wenn nötig mit Obers verdünnen.

Danach die Creme warm stellen (die Creme darf keinesfalls weiter kochen); wenn nötig die Knöderlmasse mit Semmelbröseln binden; kleine Knöderln formen; in einer passenden Pfanne genügend Öl erhitzen, die Knöderln einlegen und unter öfterem Wenden zu schöner, goldbrauner Farbe backen; danach herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und warmhalten. Die Kipferlknöderln mit der heißen Vanillesauce anrichten und die Kipferlknöderln mit Vanillesauce mit gehackter Schokolade bestreut servieren.

Kommentare