Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9339
User Bewertungen

Klare Gemüsesuppe mit Safran

Für die klare Gemüsesuppe mit Safran 1 kg Gemüseabschnitte und 2 geschälte Schalotten in 1 l kaltes Wasser geben; etwas Salz, Pfeffer, je 1 Bund Petersil- und Basilikumstiele zugeben und ca. 1/2 Stunde leicht köcheln lassen; danach abseihen; den weißen Spargel schälen und in schräge, dünne Scheiben schneiden; die Karfiolrose waschen und in kleine Röschen teilen. Die klare Suppe mit Safran servieren.

Kochen & Küche Oktober 2004

Beschreibung der Zubereitung

Für den Gemüsefond 1 kg Gemüseabschnitte und 2 geschälte Schalotten in 1 l kaltes Wasser geben; etwas Salz, Pfeffer, je 1 Bund Petersil- und Basilikumstiele zugeben und ca. 1/2 Stunde leicht köcheln lassen; danach abseihen; den weißen Spargel schälen und in schräge, dünne Scheiben schneiden; die Karfiolrose waschen und in kleine Röschen teilen.

Die Paprikaschote waschen, ausputzen und in feine Streifen schneiden; das restliche Gemüse waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Den Gemüsefond zum Kochen bringen; das Gemüse darin je nach Stärke und Festigkeit bissfest kochen; mit Salz, Pfeffer und Safranfäden würzen; zuletzt die Lorbeerblätter zugeben und ca. 5 Minuten ziehen lassen; falls erforderlich, die Suppe nochmals würzen; danach heiß servieren. Zubereitungszeit 40 Minuten

Kommentare