Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7299
User Bewertungen

Kleine Käsehäppchen

Aus den Toastbrotschnitten, sowie aus den Käsescheiben mit einem kleinen Krapfenausstecher Scheiben ausstechen; Käsescheiben mit Salz und Pfeffer würzen; Eier mit Milch versprudeln; Parmesan mit den Semmelbröseln vermengen.

Kochen & Küche Mai 2000

Beschreibung der Zubereitung

Für die kleinen Käsehäppchen aus den Toastbrotschnitten, sowie aus den Käsescheiben mit einem kleinen Krapfenausstecher Scheiben ausstechen; Käsescheiben mit Salz und Pfeffer würzen; Eier mit Milch versprudeln; Parmesan mit den Semmelbröseln vermengen.
In einer geräumigen Pfanne etwa 1 cm hoch Öl erhitzen; jeweils zwischen 2 Brotscheiben eine Käsescheibe legen; gut andrücken und durch das Milch-Eiergemisch ziehen.

Die gefüllten Brotscheiben sodann im Brösel-Käsegemisch panieren und anschließend an beiden Seiten rasch zu schöner, goldbrauner Farbe backen; aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen; zuletzt auf jedes Häppchen ein Käsestück legen und mit einem Zahnstocher fixieren.
Die pikanten kleinen Käsehäppchen noch warm servieren.

Kommentare