Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16034
User Bewertungen

Kleine Schoko-Fondants

Die Schokolade zerbrechen und mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel mit der Schneerute schaumig schlagen. Mehl, Salz und das geschmolzene Schokolade-Butter-Gemisch hinzufügen und alles gut verrühren.

Beschreibung der Zubereitung

Die Schokolade zerbrechen und mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel mit der Schneerute schaumig schlagen. Mehl, Salz und das geschmolzene Schokolade-Butter-Gemisch hinzufügen und alles gut verrühren.

Acht kleine Backförmchen mit Butter befetten und mit Mehl ausstreuen. Den Teig in die Förmchen füllen und 10-12 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180 °Grad backen.

Die Fondants aus dem Ofen nehmen und vor dem Herauslösen aus den Formen 5 Minuten warten. Sofort servieren (die Fondants sollen im Kern noch flüssig sein)!

Kommentare