Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8663
User Bewertungen

Knitterchips aus Strudelteig

1. Strudelteig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. 2. Backrohr auf 160° C Ober-/Unterhitze vorheizen. 3. Teigblätter wellig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit Olivenöl beträufeln.

Beschreibung der Zubereitung

1. Für die Knitterchips aus Strudelteig  den Strudelteig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen.

2. Backrohr auf 160° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

3. Teigblätter wellig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit Olivenöl beträufeln.

4. Großzügig mit grobem Meersalz, Pfeffer und frischen Kräutern bestreuen.

5. Im vorgeheizten Rohr auf der unteren Schiene 6 - 7 Min. goldgelb backen.

6. Fertige Teigblätter in Stücke brechen und in einer Schüssel servieren. Zubereitungszeit für die Knitterchips aus Strudelteig : ca. 5 Min. Backzeit: Ober-/Unterhitze: 160° C, 6 - 7 Min. Heißluftofen: 150° C

Kommentare