Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9853
User Bewertungen

Knoblauchsuppe mit Knoblauchbrot

Den Knoblauch schälen und fein schneiden; das Weißbrot entrinden; in einem Kochtopf die Butter zergehen lassen; den Knoblauch darin kurz anschwitzen und mit Rindsuppe aufgießen; das Weißbrot zugeben und alles zum Kochen bringen; danach ca. 30 Minuten langsam köcheln lassen; anschließend fein pürieren.

Kochen & Küche März 2007

Beschreibung der Zubereitung

Für die Knoblauchsuppe mit Knoblauchbrot den Knoblauch schälen und fein schneiden; das Weißbrot entrinden; in einem Kochtopf die Butter zergehen lassen; den Knoblauch darin kurz anschwitzen und mit Rindsuppe aufgießen; das Weißbrot zugeben und alles zum Kochen bringen; danach ca. 30 Minuten langsam köcheln lassen; anschließend fein pürieren.

Die Semmeln in Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Butter erhitzen, die Semmelscheiben darin kurz anrösten und mit etwas Knoblauch einreiben. Die Suppe wieder in den Kochtopf geben, das Obers zugeben, nochmals aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe in vorgewärmte Teller gießen und die Knoblauchsuppe mit Knoblauchbrot servieren. 

Kommentare