Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9169
User Bewertungen

Knusper-Ei auf Frühlingssalat

Die Eier hart kochen, abschrecken und schälen; danach sofort in kaltes Wasser mit einem Spritzer Essig legen, damit sie sich nicht verfärben; die Salate putzen, waschen und gut abtrocknen; für das Dressing alle Kräuter waschen, fein schneiden und mit Öl und Balsamico-Essig verrühren; anschließend etwas ziehen lassen; zuletzt Salz, Pfeffer und Zucker zugeben.

Kochen & Küche April 2004

Beschreibung der Zubereitung

Für das Knusper-Ei auf Frühlingssalat die Eier hart kochen, abschrecken und schälen; danach sofort in kaltes Wasser mit einem Spritzer Essig legen, damit sie sich nicht verfärben; die Salate putzen, waschen und gut abtrocknen; für das Dressing alle Kräuter waschen, fein schneiden und mit Öl und Balsamico-Essig verrühren; anschließend etwas ziehen lassen; zuletzt Salz, Pfeffer und Zucker zugeben.

Die abgetrockneten Eier mit Mehl, Eiern und Bröseln panieren.

In gut erhitztem Öl (140 Grad) ausbacken; die Eier sollen im Öl schwimmen (nicht auf der Unterseite aufliegen lassen, sonst wird diese braun); die fertig gebackenen Eier aus dem Öl heben und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen; den Salat auf Tellern arrangieren; ein Ei in die Mitte setzen und ein zweites Ei halbiert dazu legen; zuletzt den Salat mit dem Dressing beträufeln. Das Knusper-Ei auf Frühlingssalat servieren.

Kommentare