Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11356
User Bewertungen

Knusprige Hendlstreifen mit Cornflakes

(ca. 30 Min., Backzeit ca. 30 Min.)

für die Party oder die besondere Mittagsjause für's Büro.

Beschreibung der Zubereitung

Für die knusprigen Hendlstreifen mit Cornflakes die Cornflakes in eine Plastiksackerl geben und mit einem Nudelholz zerkleinern, Mehl, Eier und Cornflakes zum Panieren in Tellern oder flachen Schüsseln vorbereiten. Die Eier aufschlagen, mit einer Gabel verrühren sowie mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hendlfilets in ca. 2–3 cm dicke Streifen schneiden und in Mehl, Ei und Cornflakes panieren (die Cornflakes etwas andrücken). Eine Auflaufform mit Olivenöl befetten, die Hendlstreifen nebeneinander in die Auflaufform legen, bei 170 °C Heißluft ca. 25–30 Minuten backen, dazwischen einmal wenden, vor dem Servieren mit Küchenpapier trocken tupfen.

Aus buntem Papier „Stanitzel“ drehen, diese zusammenkleben und die Hendlstreifen darin servieren (die Stanitzel können für ein Buffet hingelegt oder in Gläser gestellt werden). Dazu passt Ketchup oder ein selbst gemachter Dip aus Joghurt, Sauerrahm und Kräutern sowie Pommes frites aus dem Backofen. Weil die Hendlstreifen mit wenig Olivenöl im Ofen zubereitet werden, sind sie nicht so fett wie frittierte Hendlstreifen. Durch die Cornflakes-Panier werden die knusprigen Hendlstreifen mit Cornflakes noch knuspriger und sind das ideale Fingerfood für die Kinderparty.

Kochen & Küche Februar 2015, Rezept: Catrin Neumayer Fotos: Carletto Photography

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
383
Kohlenhydrat-Gehalt
37.8
g
Cholesterin-Gehalt
206
mg
Fett-Gehalt
11.0
g
Ballaststoff-Gehalt
2.0
g
Protein-Gehalt
32.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3

Kommentare