Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8424
User Bewertungen

Kohlrabi-Gemüse mit Spiegeleiern

Kohlrabi putzen, waschen, schälen und würfelig schneiden; die zarten, kleinen Blätter fein hacken; Erdäpfel und Karotten waschen, schälen und in Würfel schneiden; Petersilie waschen und fein hacken; die Butter mit der Speisestärke gut verrühren.

Kochen & Küche August 2002

Beschreibung der Zubereitung

Für das Kohlrabi-Gemüse mit Spiegeleiern Kohlrabi putzen, waschen, schälen und würfelig schneiden; die zarten, kleinen Blätter fein hacken; Erdäpfel und Karotten waschen, schälen und in Würfel schneiden; Petersilie waschen und fein hacken; die Butter mit der Speisestärke gut verrühren.

Die Rindsuppe mit 1/4 l Wasser aufgießen und zum Kochen bringen; das Gemüse zugeben und bei mittlerer Hitze nicht zu weich kochen.

Mit Salz, weißem Pfeffer und Cayennepfeffer würzen; das Butter-Stärkegemisch einrühren und einige Minuten cremig einkochen lassen; zuletzt die Kohlrabiblätter und die Petersilie zugeben; das Obers mit den Dottern versprudeln; in das Gemüse einrühren und nicht mehr kochen lassen; in einer geeigneten Pfanne etwas Butter erhitzen und 4 Spiegeleier darin braten; das Gemüse anrichten, mit Petersilie bestreuen und das Kohlrabi-Gemüse mit Spiegeleiern servieren.

Kommentare