Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9204
User Bewertungen

Kohlrabischaum-Suppe mit Roten Rüben

Die Kohlrabi schälen, dabei den Wurzelansatz dicker schälen - er könnte holzig sein; danach die Kohlrabi in kleine Stücke schneiden; die Schalotten schälen, in kleine Würfel schneiden und in Butter glacieren; die Kohlrabistücke zugeben, kurz durchschwenken, dabei aber nicht braun werden lassen; danach mit dem Gemüsefond und der Rindsbouillon aufgießen; mit Salz und Pfeffer würzen und weich kochen; anschließend im Glasmixer fein mixen.

Kochen & Küche Mai 2004

Beschreibung der Zubereitung

Für die Kohlrabischaum-Suppe mit Roten Rüben die Kohlrabi schälen, dabei den Wurzelansatz dicker schälen - er könnte holzig sein; danach die Kohlrabi in kleine Stücke schneiden; die Schalotten schälen, in kleine Würfel schneiden und in Butter glacieren; die Kohlrabistücke zugeben, kurz durchschwenken, dabei aber nicht braun werden lassen; danach mit dem Gemüsefond und der Rindsbouillon aufgießen; mit Salz und Pfeffer würzen und weich kochen; anschließend im Glasmixer fein mixen.

Nun wieder in die Kasserolle geben, Obers beifügen, kurz aufkochen lassen und mit kalter Butter montieren; die Roten Rüben schälen, in dünne Scheiben und dann in feine Streifen schneiden; die Suppe in vorgewärmte Suppenteller gießen und die Roten-Rüben-Streifen als Einlage hineingeben. Tipp Wenn die Blätter der Kohlrabi schön sind, können die zarten Teile mitgekocht werden; so bekommt die Kohlrabischaum-Suppe mit Roten Rüben eine schöne Farbe und einen guten Geschmack.

Kommentare