Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 5998
User Bewertungen

Kohlrouladen mit Polenta-Fülle

Kohlblätter kurz blanchieren und die dicken Teile der Mittelrippen herausschneiden.

Farblich und geschmacklich in Harmonie

Beschreibung der Zubereitung

Für die Kohlrouladen mit Polenta-Fülle die Kohlblätter kurz blanchieren und die dicken Teile der Mittelrippen herausschneiden. Gemüsebrühe aufkochen, Maisgrieß einstreuen und unter ständigem Rühren einkochen, zugedeckt nachquellen lassen. Geriebenen Käse, Mandeln, Ei und Kräuter untermischen und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

Polentamasse auf die Blätter verteilen und den Kohl zu kleinen Rouladen zusammenwickeln. Die Kohlrouladen über Wasserdampf zehn Minuten garen oder in eine Auflaufform legen, mit etwas Gemüsebrühe aufgießen und im Rohr ca. 10 bis 15 Minuten dünsten. Zu den Kohlrouladen mit Polenta-Fülle passt gut ein Kartoffelschaum!

Kommentare