Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10034
User Bewertungen

Krabbentatar mit Dillgurken

(ca. 30 Min.) Die Salatgurke waschen (nicht schälen) und in dünne Scheiben schneiden; danach in Stifte schneiden und mit den Dillspitzen und Aromaten marinieren.

Kochen & Küche Juli 2007

Beschreibung der Zubereitung

Für das Krabbentatar mit Dillgurken  die Salatgurke waschen (nicht schälen) und in dünne Scheiben schneiden; danach in Stifte schneiden und mit den Dillspitzen und Aromaten marinieren.

Für das Krabbentatar in einer Schüssel Crème fraîche, Ketchup, Weinbrand und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

Einige schöne Stücke Krabbenfleisch beiseite geben; das restliche Krabbenfleisch fein hacken, unter die Sauce heben, gut vermischen und 10 Minuten ziehen lassen; danach auf vorbereiteten Tellern gefällig anrichten, mit den ganzen Stücken Krabbenfleisch garnieren und das Krabbentatar mit Dillgurken servieren.

Kommentare