Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18575
User Bewertungen

Kräuter-Honig-Mostsenf

pikant

Selbstgemachtes von den Bäuerinnen.

Foto: Andrea Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

Für den Kräuter-Honig-Mostsenf „Essig mit Most, Apfelsaft, Zwiebelscheiben, Lorbeerblättern, geschälten Knoblauchzehen, Gewürznelken, Wacholderbeeren und Neugewürzkörnern ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen und auf etwa die Hälfte einreduzieren.

 

„Den Sud abseihen und mit Senfmehl, Zucker, Honig, Salz und den Kräutern gut aufmixen, bis eine sämige Masse entsteht. „ Den Senf in sterile Gläser füllen, verschließen und im Kühlschrank lagern.

 

Tipp: Mit 2 EL frischen Kräutern wird der Kräuter-Honig-Mostsenf noch aromatischer!

 

Kochen & Küche November 2018

Kommentare