Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11998
User Bewertungen

Kräuter-Schinken-Soufflé

Kleine pikante Kuchen.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Kräuter-Schinken-Soufflé den Schinken in kleine Würfel schneiden und beiseitestellen, das Mehl in eine passende Schüssel sieben, geschmolzene Butter und Milch dazugeben und mit dem Schneebesen verrühren.

Die Eier trennen, Eidotter zur Masse geben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und verrühren.
Die Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen und dazugeben, Schinkenwürfel und Kräuter vorsichtig unterheben.
Die Förmchen mit Butter einfetten und mit Mehl ausstauben, die Masse einfüllen und auf einem Rost im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Umluft auf unterster Schiene ca. 20 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und heiß servieren.

Zum Kräuter-Schinken-Soufflé passt ein grüner Salat oder eine pikante kalte Eiersauce! Als Formen für die Soufflés eignen sich kleine Auflaufformen, aber auch hitzebeständige Tassen.

Rezept: Kochen und Küche April 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
270
Kohlenhydrat-Gehalt
10.0
g
Cholesterin-Gehalt
178
mg
Fett-Gehalt
16.5
g
Ballaststoff-Gehalt
819
g
Protein-Gehalt
20.6
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.5

Kommentare