Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6236
User Bewertungen

Kräuterschmarren in der Pfanne

Eier trennen, Dotter mit Milch und dem gesiebten Mehl zu einem glatten Teig rühren.

Schnittlauch fein schneiden, Petersilie und Kerbel fein hacken und unter den Teig mengen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Pikanter Schmarren verfeinert mit Petersilie und Schnittlauch

Kräuterschmarren in der Pfanne

Beschreibung der Zubereitung

Für den Kräuterschmarren in der Pfanne die Eier trennen, Dotter mit Milch und dem gesiebten Mehl zu einem glatten Teig rühren.

Schnittlauch fein schneiden, Petersilie und Kerbel fein hacken und unter den Teig mengen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Eiklar zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter den Teig heben, Zwiebel schälen und fein schneiden.
Butter oder Margarine in einer Pfanne erhitzen, bei nicht allzu hoher Temperatur die geschnittene Zwiebel glasig anrösten, den Kräuterteig in die Pfanne gießen und auf beiden Seiten langsam goldbraun backen.

Zum Schluss den gebackenen Teig mit zwei Gabeln in kleine Stücke reißen und nochmals gut durchschwenken, den Kräuterschmarren in der Pfanne vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.

Kochen und Küche Mai 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
506
Kohlenhydrat-Gehalt
50.5
g
Cholesterin-Gehalt
268
mg
Fett-Gehalt
26.1
g
Ballaststoff-Gehalt
4.1
g
Protein-Gehalt
16.9
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
4

Kommentare