Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11640
User Bewertungen

Kranzkuchen

(25 Min. ohne Backzeit)

Butter und Kristallzucker schaumig rühren und dabei die Eier nach und nach dazugeben, eine Prise Salz einarbeiten. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, auf die Masse sieben und mit der Milch abwechselnd unterheben.

Ein saftiger Kranzkuchen gefüllt mit Weintrauben.

Beschreibung der Zubereitung

Butter und Kristallzucker schaumig rühren und dabei die Eier nach und nach dazugeben, eine Prise Salz einarbeiten. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, auf die Masse sieben und mit der Milch abwechselnd unterheben.

Eine Kranzform mit Butter einfetten und mit Mehl ausstauben, die Weintrauben waschen und verlesen, ein Drittel der Masse in die Form füllen, dann ein Drittel der Trauben darauf verteilen, den Vorgang wiederholen und mit Trauben abschließen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 1 Stunde auf mittlerer Schiene backen, aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen. Vor dem Portionieren mit Streuzucker überzuckern.

„Saisonaler Genuss

Rezept: Kochen & Küche August 2015

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
298
Kohlenhydrat-Gehalt
46.9
g
Cholesterin-Gehalt
74.8
mg
Fett-Gehalt
9.5
g
Ballaststoff-Gehalt
1.6
g
Protein-Gehalt
5.7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
4

Kommentare