Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10831
User Bewertungen

Krapfen-Auflauf

Faschingskrapfen Resteverwertung

Krapfenreste vom Vortag eignen sich dafür besonders gut.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Krapfen-Auflauf die Form mit Butter ausstreichen, Krapfen in dünne Scheiben schneiden und ziegelförmig einschichten, Datteln und Mandelblättchen darüber verteilen.

Eier in einer Schüssel mit Milch, Obers, Kristallzucker, Vanillezucker und Rum vermischen und mit dem Schneebesen so lange verrühren, bis sich der Kristallzucker vollständig aufgelöst hat.

Diese Mischung über die Krapfen gießen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 15 Minuten backen, den Auflauf aus dem Ofen nehmen, mit Staubzucker bestreuen und den Krapfen-Auflauf heiß servieren.

Rezept: Kochen & Küche Februar 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
723
Kohlenhydrat-Gehalt
67.0
g
Cholesterin-Gehalt
262
mg
Fett-Gehalt
43.4
g
Ballaststoff-Gehalt
4.1
g
Protein-Gehalt
13.2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
5.5

Kommentare