Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6518
User Bewertungen

Krautsuppe mit Knoblauchwurst

Das Sauerkraut wenn nötig kurz wässern, ausdrücken und einige Male durchschneiden; Zwiebel schälen und feinblättrig schneiden; Knoblauch schälen und zerdrücken; Knoblauchwurst enthäuten und in feine Scheiben schneiden. Petersilie waschen und fein hacken.

Kochen & Küche Jänner 1998

Beschreibung der Zubereitung

Für die Krautsuppe mit Knoblauchwurst das Sauerkraut wenn nötig kurz wässern, ausdrücken und einige Male durchschneiden; Zwiebel schälen und feinblättrig schneiden; Knoblauch schälen und zerdrücken; Knoblauchwurst enthäuten und in feine Scheiben schneiden. Petersilie waschen und fein hacken.
In einem großen Topf Schmalz oder Öl gut erhitzen und darin die Zwiebel goldgelb rösten; sodann Sauerkraut beifügen und ca. 15 - 20 Minuten lang, zugedeckt, ohne Flüssigkeit dünsten lassen.

Danach mit Paprikapulver, Knoblauch, Kümmel und Majoran würzen, durchrühren und mit der Rindsuppe aufgießen; zuletzt die Knoblauchwurst beigeben und alles auf kleiner Flamme ca. 15 Minuten köcheln lassen. Apfel schälen und etwa 5 Minuten vor Ende der Garzeit in die Suppe reiben. Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und vor dem Servieren die Krautsuppe mit Knoblauchwurst mit Petersilie bestreuen.

Kommentare