Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16654
User Bewertungen

Krenauflage

Altbewährtes Hausmittel

Anwendung: Wirkt lindernd bei Stirn- und Kieferhöhlenentzündungen oder bei Kopfschmerzen.

 

Altbewährtes Hausmittel für die kalte Jahreszeit.

Beschreibung der Zubereitung

Anwendung: Wirkt lindernd bei Stirn- und Kieferhöhlenentzündungen oder bei Kopfschmerzen.

 

Für die Krenauflage Kren reiben, in das Tuch einpacken und bei der ersten Behandlung für höchstens 1 bis max. 4 Minuten auf die Stirn (bei Stirn- und Kieferhöhlenentzündungen) oder den Nacken (bei Kopfschmerzen) auflegen.
Bei guter Verträglichkeit sind bei weiteren Behandlungen bis zu 10 Minuten möglich. Mindestens 15 Minuten ohne Auflage im Warmen nachruhen.

 

Wichtig: Die Haut muss unverletzt sein, da sonst Verbrennungsgefahr droht. Nach der Behandlung gerötete Hautstellen einölen, z. B. mit Ringelblumenöl. Augen durch Abdecken mit Watte schützen!

Kochen & Küche Jänner 2017

Kommentare