Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17546
User Bewertungen

Kürbis-Apfel-Marmelade

mit Kardamom

Eine außergewöhnliche Marmelade mit Kürbis, Apfel und Kardamom.

Kürbis-Apfel-Marmelade mit Kardamom

Beschreibung der Zubereitung

Für die Kürbis-Apfel-Marmelade mit Kardamom das Fruchtfleisch von Kürbis und Äpfeln mit Zitronensaft und Wein in einen Topf geben und bei sehr sanfter Hitze langsam weich köcheln, öfter umrühren. Die Masse in einer Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab zu feinem Mus pürieren, zurück in den Topf füllen, dabei noch einmal wiegen, es sollte 1 Kilo Püree sein.

 

Den Gelierzucker zugeben und gut verrühren, Kardamomsamen im Mörser zerstoßen und ebenfalls zur Kürbismasse geben. Auf kleiner Flamme unter Rühren aufkochen, 4 Minuten unter Rühren köcheln lassen und die Kürbis-Apfel-Marmelade mit Kardamom noch heiß in sterile Gläschen füllen.

 
 
Karins Extra-Tipp: Eine weitere köstliche Kombination sind 500 g Kürbispüree, 500 ml Orangensaft und etwas Zimt, dafür aber 500 g Gelierzucker verwenden, weil die Masse flüssiger ist.
 
 
Kochen & Küche Oktober 2017

 

Rezept von Karin Sidak

Kommentare