Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7559
User Bewertungen

Kürbis-Chutney mit Ingwer

Kürbis schälen und in kleine Stücke schneiden, mit Salz vermischen und über Nacht stehen lassen, danach abtropfen lassen und kurz mit Wasser abspülen, Zwiebeln und Äpfel schälen und kleinwürfelig schneiden und den Ingwer grob hacken.

Tipp: Kürbis-Chutney schmeckt gut zu Geflügel und zu Kaninchengerichten.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Kürbis-Chutney mit Ingwer Kürbis schälen und in kleine Stücke schneiden, mit Salz vermischen und über Nacht stehen lassen, danach abtropfen lassen und kurz mit Wasser abspülen, Zwiebeln und Äpfel schälen und kleinwürfelig schneiden und den Ingwer grob hacken.
Alle Gewürze, Kürbisstücke, Zwiebelwürfel und Apfelwürfel, Rosinen, Essig, Zucker und Ingwer in einen Topf geben, bei mittlerer Hitze ca. 90 Minuten köcheln lassen, noch heiß in gut gereinigte Gläser füllen, verschließen und das Kürbis-Chutney mit Ingwer kühl aufbewahren.

Kochen & Küche August 2001

Kommentare