Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7105
User Bewertungen

Kürbis-Suppe mit Garnelen

Das Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden, in heißer Butter andünsten und mit Gemüsesuppe und Obers auffüllen, zugedeckt weich kochen lassen, ca. 15 Minuten, denn „kein Kürbis gleicht dem anderen - auch in der Garzeit“.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Kürbis-Suppe mit Garnelen das Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden, in heißer Butter andünsten und mit Gemüsesuppe und Obers auffüllen, zugedeckt weich kochen lassen, ca. 15 Minuten, denn „kein Kürbis gleicht dem anderen - auch in der Garzeit“.
Chilischote waschen, aufschneiden und entkernen, Chilischote in kleine Würfel schneiden, Knoblauch schälen und zerdrücken, Schnittlauch waschen und fein schneiden.
Die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren; Zitronenschale und Zitronensaft, Ingwer, Chilischotenwürferln, Knoblauch und Salz unterrühren, Garnelen im heißen Öl an jeder Seite einige Minuten scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Kürbissuppe in geeigneten Tellern anrichten und mit den Garnelen als Einlage servieren, zuletzt die Kürbis-Suppe mit Garnelen mit Schnittlauch bestreuen.

Kochen und Küche 1999

Kommentare