Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11195
User Bewertungen

Kürbis-Topfenkuchen

(60 Min., Backzeit ca.

Herbstlich süßer Kuchen

Kürbis-Topfenkuchen

Beschreibung der Zubereitung

Für den Kürbis-Topfenkuchen Keksbrösel, Haselnüsse und Butter in einer geeigneten Schüssel gut vermischen, die Masse in eine Springform drücken und einen 2 cm hohen Rand bilden.
Die Kürbiswürfel mit Salz, Zimt und Vanillemark in wenig Wasser weich dünsten, das Wasser verdampfen lassen und den Kürbis pürieren, auskühlen lassen.
Topfen, Wiener Bio Kristallzucker und Obers glatt rühren und nach und nach die Eier unterrühren, das ausgekühlte Kürbispüree untermischen und zuletzt das Mehl einarbeiten.

Die Masse in die vorbereitete Springform füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 160 °C ca. 60 Minuten backen, erkalten lassen, aus der Form nehmen und den Kürbis-Topfenkuchen in Stücke schneiden.

Kochen & Küche Oktober 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
283
Kohlenhydrat-Gehalt
20.5
g
Cholesterin-Gehalt
94.1
mg
Fett-Gehalt
18.1
g
Ballaststoff-Gehalt
1.5
g
Protein-Gehalt
9.5
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
1 Stück
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.5

Kommentare