Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 5921
User Bewertungen

Kürbisstrudel

Kürbisfleisch einsalzen, 10 min durchziehen lassen, anschließend das Wasser gut ausdrücken.
Zwiebel schälen, fein hacken. Petersilie waschen und ebenso fein hacken.
Beide in Butter anrösten, Kürbis dazugeben und bei schwacher Hitze kurz dünsten.

Kürbis hat Saison. Eine köstliche und leichte Strudelvariante

Beschreibung der Zubereitung

Für den Kürbisstrudel das Kürbisfleisch einsalzen, 10 min durchziehen lassen, anschließend das Wasser gut ausdrücken. Zwiebel schälen, fein hacken. Petersilie waschen und ebenso fein hacken. Beide in Butter anrösten, Kürbis dazugeben und bei schwacher Hitze kurz dünsten.
 
Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Kümmel würzen und auskühlen lassen.Butter, Salz und Muskatnuss gut durchmixen, Topfen einrühren, nach und nach die 4 Dotter beifügen, Kürbis und Kürbiskerne untermischen.

Zum Schluss Eischnee und das Mehl unterheben. Den Strudelteig ausziehen, mit zerlassener Butter beträufeln, die Kürbisfülle auf 2/3 des Teiges verteilen. Den Kürbisstrudel einrollen und bei 180°C 30 – 40 min backen.

Kochen und Küche

Kommentare