Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11310
User Bewertungen

Lachstatar mit Kren-Erdäpfelpüree

(35 Min., Wartezeit ca. 30 Min., Garzeit ca. 20 Min.)

Das Lachsfilet fein würfeln und in einer Schüssel kühl stellen, für das Püree die Erdäpfel schälen und in Salzwasser weich kochen.

Frühlingszwiebel putzen, waschen und fein würfeln, Knoblauch fein hacken.

Dazu passt ein Kräuterdip mit frischen Kräutern.

Beschreibung der Zubereitung

 

Für das Lachstatar mit Kren-Erdäpfelpüree  das Lachsfilet fein würfeln und in einer Schüssel kühl stellen, für das Püree die Erdäpfel schälen und in Salzwasser weich kochen.

Frühlingszwiebel putzen, waschen und fein würfeln, Knoblauch fein hacken.

Die Lachswürfel mit Zitronensaft, Honig, Olivenöl, den Frühlingszwiebeln und Knoblauch vermischen.

150 g Crème fraîche unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen, im Kühlschrank etwa 30 Minuten durchziehen lassen.

Die gekochten Erdäpfel abseihen, durch die Erdäpfelpresse in einen Topf drücken, mit einem Schneebesen die erwärmte Milch einrühren, mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

Zum Schluss mit frisch geriebenem Kren (Menge nach persönlichem Geschmack) vermischen, nach Wunsch noch mit etwas Butter verfeinern.

Für den Kräuterdip die Kräuter waschen und von den Stielen befreien, den Sauerrahm und die grob gezupften Kräuter in ein hohes Gefäß geben, mit Salz und Pfeffer und etwas frischem Zitronensaft würzen und mit dem Mixstab zu einer feinen Kräutercreme pürieren.

Das Lachstatar und das Püree auf Tellern gefällig anrichten (z. B. mithilfe von Metallringen), den Kräuterdip auf dem Püree verteilen und beliebig garnieren.

Für das Silvesterbuffet kann das Lachstatar auch im Glas angerichtet werden.

Dafür das Erdäpfelpüree in Gläser füllen. Darauf etwas frischen Rucola verteilen, darauf den Kräuterdip und das Lachstatar anrichten, mit frisch geriebenem Kren garnieren.Fertig ist das Lachstatar mit Kren-Erdäpfelpüree!

 

 

 

Rezept: Catrin Neumayer
Kochen & Küche Jänner 2015

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
580
Kohlenhydrat-Gehalt
30.7
g
Cholesterin-Gehalt
114
mg
Fett-Gehalt
36.9
g
Ballaststoff-Gehalt
4.6
g
Protein-Gehalt
30.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2.5

Kommentare