Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8479
User Bewertungen

Lammcurry mit Gurken und Zuckerschoten

Das Fleisch abspülen, trockentupfen und in Würfel schneiden; Knoblauch und Zwiebel schälen und fein schneiden; Ingwer schälen und hacken; das Butterschmalz erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin 5 Minuten anbraten.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Lammcurry mit Gurken und Zuckerschoten das Fleisch abspülen, trockentupfen und in Würfel schneiden; Knoblauch und Zwiebel schälen und fein schneiden; Ingwer schälen und hacken; das Butterschmalz erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin 5 Minuten anbraten.

Die Lorbeerblätter, Kardamom, Koriander und Kurkuma zugeben und bei geringer Hitze unter Rühren weitere 5 Minuten braten; das Fleisch beifügen und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten anbraten; mit Salz und Cayennepfeffer würzen; den Lammfond zugießen und alles zugedeckt bei milder Hitze etwa 1 Stunde köcheln lassen. Die Gurke waschen, schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen; die Gurke in breite Scheiben schneiden; die Zuckerschoten putzen, waschen und schräg halbieren; den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden; Gurke, Zuckerschoten und Lauch zum Fleisch geben und zugedeckt etwa 5 Minuten kochen lassen; den Topf von der Kochstelle nehmen und das Joghurt unterrühren; das Lammcurry mit Gurken und Zuckerschoten mit Salz und Cayennepfeffer würzen; vor dem Servieren mit Majoranblättern bestreuen; dazu passt Ebly Zartweizen mit Gemüse. 

 

Kochen & Küche September 2002

Kommentare