Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16753
User Bewertungen

Lammfilets

mit Spinat-Champignon-Risotto

Ein feines Gericht, das sich einfach nachmachen lässt.

Beschreibung der Zubereitung

Für Lammfilets mit Spinat-Champignon-Risotto die Lammfilets mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Lammfilets einlegen und rundum rasch anbraten.

Den Rosmarinzweig dazugeben und die Filets darauflegen, die Pfanne in den vorgeheizten Backofen geben und die Lammfilets bei 160 °C Umluft ca. 15 Minuten rosa fertig braten.

Für den Risotto die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden, Olivenöl in einer Kasserolle erwärmen, Zwiebel dazugeben, hell anschwitzen und den Reis dazugeben, kurz glasig dünsten, dann mit dem Weißwein ablöschen.

Wenn der Wein eingekocht ist, nach und nach mit Gemüsesuppe aufgießen, umrühren und leise köcheln lassen.

Die Champignons putzen, die Hälfte der Pilze klein schneiden und zum Reis geben.

Die restlichen Champignons ganz lassen, in die Pfanne zu den Lammfilets geben und mitbraten.

Den blanchierten Blattspinat und den Knoblauch zum Reis geben und weiterrühren, bis der Reis bissfest gekocht ist, zum Schluss den Parmesan zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.

Die Pfanne aus dem Ofen nehmen, Lammfilets warm stellen und kurz rasten lassen.

Den Risotto mit der kalten Butter vollenden und die Lammfilets mit Spinat-Champignon-Risotto servieren.

 

 

Kochen & Küche März 2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
681
Kohlenhydrat-Gehalt
33.0
g
Cholesterin-Gehalt
158
mg
Fett-Gehalt
36.1
g
Ballaststoff-Gehalt
3.6
g
Protein-Gehalt
51.9
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2.5

Kommentare