Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8212
User Bewertungen

Lammfleisch mit Safranreis

1/2 Liter Wasser, Salz und Safran aufkochen; Reis beifügen und offen 10 Minuten kochen; Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken; Lammfleisch waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden; Öl in einer Pfanne erhitzen; Fleisch darin rundum braun anbraten.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Lammfleisch mit Safranreis 1/2 Liter Wasser, Salz und Safran aufkochen; Reis beifügen und offen 10 Minuten kochen; Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken; Lammfleisch waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden; Öl in einer Pfanne erhitzen; Fleisch darin rundum braun anbraten.

Knoblauch, Ingwer, Kümmel und Kardamom kurz mit anrösten; mit Salz, Nelken, Chilipulver und Muskatnuss würzen; Zimtstange zugeben; mit Hühnersuppe ablöschen und aufkochen. Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; Joghurt und Obers in das Fleisch einrühren und alles 15 Minuten köcheln lassen; die halbe Menge vom Reis in eine feuerfeste Form geben; das Fleisch mit dem Fond darauf verteilen; den restlichen Reis darauf geben; zugedeckt im Backrohr ca. 25 Minuten dünsten; Jungzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden; Cashewnüsse und Pistazien halbieren, mit Mandeln und Rosinen in 2 TL heißer Butter rösten; herausnehmen und abkühlen lassen; in der gleichen Pfanne die Jungzwiebeln rösten, mit den Nüssen vermischen und über das Lammfleisch mit Safranreis streuen.

 

Kochen & Küche November 2001

Kommentare