Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8429
User Bewertungen

Lammnüsschen mit Eierschwammerln

Die Eierschwammerln gut putzen und halbieren; Petersilie waschen und fein hacken; Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden; Zwiebel schälen und fein hacken; das Lamm-Rückenfilet zuputzen und in 12 Medaillons schneiden; mit Salz und Pfeffer würzen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Lammnüsschen mit Eierschwammerln die Eierschwammerln gut putzen und halbieren; Petersilie waschen und fein hacken; Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden; Zwiebel schälen und fein hacken; das Lamm-Rückenfilet zuputzen und in 12 Medaillons schneiden; mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin an beiden Seiten braten; danach aus der Pfanne nehmen und warm stellen; den Bratrückstand entfetten und die Zwiebel darin goldgelb rösten; mit Maggi Fleisch-Bratensaft aufgießen; die Eierschwammerln, Knoblauch, Kräuter, Wein und das Obers beifügen; alles zu einer glatten Sauce verkochen lassen; sodann das Fleisch wieder einlegen und mehr ziehen als kochen lassen, damit es nicht hart und zäh wird; die Medaillons mit der Sauce anrichten und mit Polenta als Beilage servieren. Polenta, 1/4 l Wasser, Salz und 1 EL Butter aufkochen lassen; 80 g Polentagrieß einrieseln lassen und unter Rühren aufkochen und quellen lassen; danach die Masse in eine mit Öl ausgestrichene kleine Wanne geben und auskühlen lassen; die ausgekühlte Polenta in Scheiben schneiden und in Butter braten. Fertig sind die Lammnüsschen mit Eierschwammerln !

 

Kochen & Küche August 2002

Kommentare