Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6892
User Bewertungen

Lammpfanne nach türkischer Art

Lammkoteletts zuputzen; Abschnitte bereithalten; Knoblauch schälen und zerdrücken; Koteletts mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Kardamom und Kümmel würzen; Öl in einer Pfanne erhitzen und Koteletts an beiden Seiten zu schöner Farbe anbraten; danach Koteletts herausnehmen und beiseite stellen; im Bratrückstand eventuelle Abschnitte und das Röstgemüse braun anrösten; Paradeismark einrühren, kurz mitröste

Beschreibung der Zubereitung

Für die Lammpfanne nach türkischer Art Lammkoteletts zuputzen; Abschnitte bereithalten; Knoblauch schälen und zerdrücken; Koteletts mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Kardamom und Kümmel würzen; Öl in einer Pfanne erhitzen und Koteletts an beiden Seiten zu schöner Farbe anbraten; danach Koteletts herausnehmen und beiseite stellen; im Bratrückstand eventuelle Abschnitte und das Röstgemüse braun anrösten; Paradeismark einrühren, kurz mitrösten und mit Rotwein ablöschen; mit 1/4 l Wasser auffüllen, Zimt, Anis, Safran und Lorbeerblatt beifügen und einkochen lassen; danach abseihen, entfetten und mit Salz und Pfeffer würzen.
Erdäpfel schälen, längs halbieren; Karotten waschen, putzen, schälen und schräg schneiden; Datteln entsteinen; Pfefferoni halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden; Petersilie waschen und hacken; Sauce in einer flachen Kasserolle erhitzen; Erdäpfel, Karotten, Pfefferoni und Datteln beifügen und ca. 25 Minuten kochen lassen; danach Lammkoteletts dazugeben und weitere 10 Minuten kochen. Die Lammpfanne nach türkischer Art vor dem Servieren mit rotem Gewürz und Petersilie bestreuen.

 

Kochen & Küche März 1999

Kommentare