Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8945
User Bewertungen

Lammragout mit Paprikaschoten

Paprikaschoten waschen, halbieren, ausputzen und in kleine Würfel schneiden; Zwiebeln schälen und fein hacken; den Speck ebenfalls in kleine Würfel schneiden; das Fleisch in etwa nussgroße Stücke schneiden; Knoblauch schälen und zerdrücken; Rosmarinzweig vorsichtig waschen.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Lammragout mit Paprikaschoten die Paprikaschoten waschen, halbieren, ausputzen und in kleine Würfel schneiden; Zwiebeln schälen und fein hacken; den Speck ebenfalls in kleine Würfel schneiden; das Fleisch in etwa nussgroße Stücke schneiden; Knoblauch schälen und zerdrücken; Rosmarinzweig vorsichtig waschen.

Den Speck in einer geräumigen Pfanne auslassen und rösten; Zwiebeln beifügen und goldgelb mitrösten lassen; sodann das Fleisch beifügen, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen und rundum schön anbraten; danach möglichst im eigenen Saft ca.1/2 Stunde zugedeckt garen; Paprikapulver, Rosmarin, Paradeismark und Kümmel beigeben und mit etwas Suppe aufgießen; einmal aufkochen lassen, Paprikaschoten zugeben und kurz weiterkochen; Sauerrahm versprudeln, in das Ragout gießen und ca. 10 Minuten mitköcheln lassen. Fertig ist das Lammragout mit Paprikaschoten!

 

Kochen & Küche November 2000

Kommentare