Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7215
User Bewertungen

Lammspießchen

Vom Lammfleisch Sehnen und Fett abschneiden; Fleisch in etwa 3 cm große Würfel schneiden; Ingwer unter fließendem Wasser abbürsten und ungeschält in feine dünne Scheiben schneiden; Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden; Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden; Paradeiser einritzen, in kochendes Wasser tauchen, abschrecken und die Haut abziehen; Chilischoten waschen, einschneiden, die Kerne

Beschreibung der Zubereitung

Für die Lammspießchen vom Lammfleisch Sehnen und Fett abschneiden; Fleisch in etwa 3 cm große Würfel schneiden; Ingwer unter fließendem Wasser abbürsten und ungeschält in feine dünne Scheiben schneiden; Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden; Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden; Paradeiser einritzen, in kochendes Wasser tauchen, abschrecken und die Haut abziehen; Chilischoten waschen, einschneiden, die Kerne entfernen und die Schoten in Ringe schneiden.
Abwechselnd das Lammfleisch mit einer Ingwerscheibe und einer Knoblauchscheibe auf Holzspießchen stecken; mit Salz und Pfeffer würzen; Paradeiser halbieren und Kerne herausdrücken; Paradeiser in grobe Würfel schneiden; Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Lammspießchen rasch an allen Seiten anbraten; danach wieder herausnehmen; im Bratrückstand Zwiebeln, Paradeiser, Zitronensaft und alle Gewürze etwa fünf Minuten dünsten; Lammspießchen einlegen und zugedeckt etwa 15 Minuten zusammen garen; danach die Sauce einkochen lassen; zuletzt das verrührte Joghurt beifügen und mit Salz würzen. Fertig ist das Lammspießchen !

 

 

Kochen & Küche Februar 2000

Kommentare