Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8923
User Bewertungen

Lammsuppe

nach einem ungarischen Rezept

Suppe mit Lammfleisch, Erdäpfeln und Fisolen

Beschreibung der Zubereitung

Für die Lammsuppe nach einem ungarischen Rezept die Lammschulter in kleine Würfel schneiden; Zwiebeln schälen und fein hacken; die Fisolen antauen lassen und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden; die Erdäpfel waschen, schälen, in Würfel schneiden und in kaltem Wasser bereithalten; den Sauerrahm mit dem Mehl glatt versprudeln.

Das Öl in einem geräumigen Topf erhitzen, Zwiebeln und Fleisch beifügen und hell anrösten; Paprikapulver zugeben, kurz einrühren und mit Essig ablöschen.

 

Mit dem Sauerrahmgemisch aufgießen, kurz verkochen lassen und mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Lorbeer würzen; mit dem Wasser aufgießen und aufkochen lassen; die Erdäpfel abtropfen lassen, mit den Fisolen in den Topf geben und weich köcheln lassen; die Suppe soll eine mollige Konsistenz haben; vor dem Servieren die Lammsuppe nach einem ungarischen Rezept mit Schnittlauch bestreuen. 

 

Kochen & Küche November 2003

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
618
Kohlenhydrat-Gehalt
23,3
g
Cholesterin-Gehalt
267
mg
Fett-Gehalt
53,6
g
Ballaststoff-Gehalt
2,82
g
Protein-Gehalt
12,2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1,7

Kommentare