Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15003
User Bewertungen

Lauchtorte

Lauch putzen, dabei die dunkelgrünen
Blätter entfernen. Lauchstangen längs
aufschlitzen und unter fließendem
Wasser ausspülen.
Den Lauch in cm-breite Ringe schneiden,
in kochendem Salzwasser 5 Min.blan-
chieren. In einem Sieb eiskalt ab-
brausen und gut abtropfen.
Für den Teig den Topfen mit Milch,Öl
und Salz in der Schüssel verrühren.
Das Mehl mit dem Backpulver vermischen.

Beschreibung der Zubereitung

Lauch putzen, dabei die dunkelgrünen
Blätter entfernen. Lauchstangen längs
aufschlitzen und unter fließendem
Wasser ausspülen.
Den Lauch in cm-breite Ringe schneiden,
in kochendem Salzwasser 5 Min.blan-
chieren. In einem Sieb eiskalt ab-
brausen und gut abtropfen.
Für den Teig den Topfen mit Milch,Öl
und Salz in der Schüssel verrühren.
Das Mehl mit dem Backpulver vermischen.
Die Hälfte davon mit der Topfenmasse
vermengen. Den Rest gut unterkneten.
Springform einfetten, Teig auf einer
bemehlten Fläche dünn ausrollen und
in die Form legen - einen Rand von 2 cm
hochdrücken. Den Backofen jetzt auf
220 Grad vorheizen.
Den geriebenen Käse mit den Eiern und
Creme fraiche gut verquirlen, mit Salz
und Muskat würzen. Nun den Lauch unter-
mischen und die Lauch-Käse-Mischung
möglichst gleichmäßig auf den Teig ver-
teilen, die Oberfläche glattstreichen.
Die Lauchtorte auf die mittlere Schiene
des Backofens stellen und 20-30 Minuten
backen, bis die Oberfläche schön
goldbraun ist.
Gutes Gelingen wünscht Andrea Sarbanis!

Kommentare