Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9210
User Bewertungen

Lauwarmer Gemüsesalat mit Champignons

Für den Gemüsefond 1 kg geputzte Gemüseabschnitte samt Schalen in 1 l kaltes Wasser geben; 2 geschälte Schalotten, etwas Salz, Pfeffer, je 1 Bund Petersil- und Basilikumstiele zugeben und ca. 1/2 Stunde leicht köcheln lassen; danach abseihen.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Lauwarmen Gemüsesalat mit Champignons für den Gemüsefond 1 kg geputzte Gemüseabschnitte samt Schalen in 1 l kaltes Wasser geben; 2 geschälte Schalotten, etwas Salz, Pfeffer, je 1 Bund Petersil- und Basilikumstiele zugeben und ca. 1/2 Stunde leicht köcheln lassen; danach abseihen.

Die Karotte und den Kohlrabi schälen und in gleichmäßige Stücke schneiden; die halbe Karfiolrose waschen und in kleine Röschen teilen; die Selleriestangen waschen und in Scheiben schneiden; die Champignons waschen und in Spalten schneiden; den weißen Spargel schälen; den grünen Spargel nur waschen und die Enden abschneiden; beide Spargelsorten in gleichmäßige Stücke schneiden. Die Paprikaschote waschen, halbieren und in Streifen schneiden; die Kirschparadeiser waschen; für die Marinade Öl, Weinessig, Crème fraîche, Salz und Pfeffer mit der halben Menge der Gartenkresse gut verrühren. Den Gemüsefond zum Kochen bringen; das Gemüse je nach Stärke und Festigkeit einlegen und im Fond bissfest kochen; zuletzt die Paradeiser zugeben und nur kurz ziehen lassen; danach das Gemüse rasch abseihen, kurz abschrecken und abtropfen lassen; anschließend das Gemüse in eine Schüssel geben und die Marinade vorsichtig unterheben; den Salat auf vorbereiteten Tellern arrangieren; mit der restlichen Gartenkresse bestreuen und den Lauwarmer Gemüsesalat mit Champignons servieren.

Weinempfehlung Welschriesling

 

Kochen & Küche Juni 2004

Kommentare