Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10037
User Bewertungen

Leberschmarren

(ca. 30 Min.) Die Zwiebel fein schneiden und in Öl leicht anrösten; danach auskühlen lassen; die Eier in Dotter und Klar trennen; die Eiklar zu steifem Schnee schlagen; die Leber mit Zwiebel, Dottern, Zitronenschale, Majoran, Salz und Pfeffer würzen; zuletzt den Schnee unterheben.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Leberschmarren  die Zwiebel fein schneiden und in Öl leicht anrösten; danach auskühlen lassen; die Eier in Dotter und Klar trennen; die Eiklar zu steifem Schnee schlagen; die Leber mit Zwiebel, Dottern, Zitronenschale, Majoran, Salz und Pfeffer würzen; zuletzt den Schnee unterheben.

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. In einer Bratpfanne etwas Öl erhitzen, die Lebermasse eingießen, anbacken (wie einen Kaiserschmarren); danach mit einem Deckel abdecken oder im Backrohr 3–4 Minuten backen; anschließend wenden und einige Minuten weiter backen; danach mit 2 Gabeln zerteilen; den Leberschmarren mit Kerbel bestreuen und sofort servieren. Als Beilage zum Leberschmarren  passen Rösterdäpfel und Salat.

 

Kochen & Küche Juli 2007

Kommentare