Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7773
User Bewertungen

Leberspießchen an Tomatenrisotto

Die Hälfte der Butter und die Schalotten anschwitzen, Risottoreis beigeben und glasig anlaufen lassen. Mit Wein ablöschen, kurz einkochen und regelmäßig mit Gemüsefond und Tomatensaft aufgießen. Wenn der Reis weich ist, die Tomatenstücke beigeben und mit der restlichen Butter und dem Parmesan vollenden. Evtl. etwas gehacktes Basilikum beifügen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Leberspießchen an Tomatenrisotto die Hälfte der Butter und die Schalotten anschwitzen, Risottoreis beigeben und glasig anlaufen lassen. Mit Wein ablöschen, kurz einkochen und regelmäßig mit Gemüsefond und Tomatensaft aufgießen. Wenn der Reis weich ist, die Tomatenstücke beigeben und mit der restlichen Butter und dem Parmesan vollenden. Evtl. den Leberspießchen an Tomatenrisotto etwas gehacktes Basilikum beifügen.

Kommentare