Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6442
User Bewertungen

Legierte Gemüsesuppe mit Speck

Den Speck von der Schwarte schneiden; Speck in kleine Würfel schneiden; Sellerieknolle schälen und in dünne Scheiben schneiden; Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden; Karotten waschen, schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden; Knoblauch schälen und fein hacken; Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden; Erdäpfel schälen und dünnblättrig aufschneiden.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Legierte Gemüsesuppe mit Speck den Speck von der Schwarte schneiden; Speck in kleine Würfel schneiden; Sellerieknolle schälen und in dünne Scheiben schneiden; Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden; Karotten waschen, schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden; Knoblauch schälen und fein hacken; Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden; Erdäpfel schälen und dünnblättrig aufschneiden.
Den Speck gut anbraten; Sellerie, Lauch, Karotten, Zwiebeln und Knoblauch beifügen und gut anschwitzen lassen; danach mit Rindsuppe aufgießen und 20 - 25 Minuten lang auf kleiner Flamme kochen lassen; sodann die Erdäpfel beifügen und alles zusammen fertigkochen; zuletzt die Legierte Gemüsesuppe mit Speck mit Salz und Pfeffer würzen und mit Obers und einem nussgroßen Stück Butter verfeinern.

 

Kochen & Küche November 1997

Kommentare