Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7078
User Bewertungen

Legierte Schinkensuppe

Champignons putzen, vorsichtig waschen, trockentupfen und vierteln; Schinken in kleine Würfel schneiden; Petersilie waschen und fein hacken; Fisolen putzen, waschen, eventuelle Fäden entfernen; Fisolen in kleine Stücke schneiden; sodann in etwas kochendem Wasser nicht zu weich kochen; Obers mit Dottern glatt verrühren.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Legierte Schinkensuppe Champignons putzen, vorsichtig waschen, trockentupfen und vierteln; Schinken in kleine Würfel schneiden; Petersilie waschen und fein hacken; Fisolen putzen, waschen, eventuelle Fäden entfernen; Fisolen in kleine Stücke schneiden; sodann in etwas kochendem Wasser nicht zu weich kochen; Obers mit Dottern glatt verrühren.
In einem passenden Suppentopf Butter erhitzen und die Zwiebeln darin kurz anschwitzen lassen; sodann mit Mehl stauben und nur kurz rösten, da das Mehl keine Farbe annehmen soll; nach und nach die Rindsuppe zugießen; unter öfterem Umrühren 25 Minuten köcheln lassen; sodann die Suppe durch ein Sieb seihen und wieder zum Kochen bringen; Schinken, Champignons, Petersilie und Gewürze beifügen und alles zusammen weitere 10 Minuten köcheln lassen; zuletzt die Fisolen zugeben und einige Minuten mitkochen; Legierte Schinkensuppe von der Kochstelle nehmen, mit dem Obers-Dottergemisch binden und vor dem Servieren mit Schnittlauch bestreuen.

 

Kochen & Küche September 1999

Kommentare