Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7932
User Bewertungen

Linseneintopf mit Äpfeln

Die Linsen ca. 1 Stunde in kaltem Wasser einweichen; Zwiebel schälen und fein hacken; Erfäpfel schälen und in kleine Würfel schneiden; Gewürzgurken in feine Scheibchen schneiden; Frankfurter in Scheibchen schneiden; Äpfel schälen, vierteln und die Kerngehäuse herausschneiden; Äpfel blättrig schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

und Frankfurter Würstel

Beschreibung der Zubereitung

Für den Linseneintopf mit Äpfeln die Linsen ca. 1 Stunde in kaltem Wasser einweichen; Zwiebel schälen und fein hacken; Erfäpfel schälen und in kleine Würfel schneiden; Gewürzgurken in feine Scheibchen schneiden; Frankfurter in Scheibchen schneiden; Äpfel schälen, vierteln und die Kerngehäuse herausschneiden; Äpfel blättrig schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebel in heißem Öl anlaufen lassen; die Linsen samt dem Einweichwasser und dem Lorbeerblatt dazugeben und halbweich kochen; Gurken, Eräpfelwürfel, Äpfel, Salz, Pfeffer und Essig beifügen und alles zusammen weitere 20 Minuten lang auf kleiner Flamme kochen; sodann den Kren und die Würstel beifügen und sämtliche Zutaten fertig kochen. Dieser ländliche Linseneintopf mit Äpfeln schmeckt mit einem Stück Schwarzbrot besonder gut.

Kommentare