Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9940
User Bewertungen

Löwenzahn-Reiskranz auf türkische Art

Die Zwiebeln und den Knoblauch in grobe Würfel schneiden und mit dem Olivenöl glasig dünsten. Das Hackfleisch hinzufügen und beim Anbraten mit der Gabel sorgfältig zerteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Reis einrühren, mit dem Tomatensaft aufgießen und alles zusammen bei geschlossenem Deckel auf niedriger Hitze kochen, bis der Reis gar ist.

Beschreibung der Zubereitung

Für dem Löwenzahn-Reiskranz auf türkische Art die Zwiebeln und den Knoblauch in grobe Würfel schneiden und mit dem Olivenöl glasig dünsten. Das Hackfleisch hinzufügen und beim Anbraten mit der Gabel sorgfältig zerteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Reis einrühren, mit dem Tomatensaft aufgießen und alles zusammen bei geschlossenem Deckel auf niedriger Hitze kochen, bis der Reis gar ist. Den Löwenzahn waschen, in Streifen schneiden und in das heiße Gericht einrühren. Bei geschlossenem Deckel 2–3 Minuten mitgaren lassen. Abschließend großzügig mit Zitronensaft abschmecken. Der Reis wird nun in eine mit Olivenöl gefettete Kranzform gedrückt und kann warm oder kalt serviert werden, indem Sie ihn auf einen Teller stürzen und in dessen Mitte die in Butter gebratenen Löwenzahnblütenknospen anrichten. Fertig ist der Löwenzahn-Reiskranz auf türkische Art!

Kommentare