Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16523
User Bewertungen

Mailänder Koteletts

(20 Min.)

(Italien: Costolette alla milanese)

Mailänder Koteletts

Beschreibung der Zubereitung

 

Für die Mailänder Koteletts den äußeren Rand der Fleischstücke einschneiden, die Eier in einer Schüssel verquirlen, Brösel auf einen Teller geben, Koteletts zuerst in das Ei eintauchen und dann in den Bröseln wälzen, gut andrücken. In einer Schnitzelpfanne Butterschmalz zerlassen, einige Salbeiblätter dazugeben und die Koteletts auf beiden Seiten braten, salzen und abtropfen lassen.

Ebenso wie Risotto alla milanese (Safranrisotto) und der Kuchen Panettone ist ein paniertes und gebratenes Kotelett aus Kalbfleisch ein Symbol der Mailänder Küche geworden.

Bei diesem Gericht ist die Fleischqualität besonders wichtig. Die Koteletts sollen so dick wie der Knochen geschnitten sein. Serviert werden Costolette alla milanese mit Zitronenscheiben, dazu passt ein einfacher Rucola-Paradeiser-Salat.

 

 

Kochen & Küche Okt. 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
443
Kohlenhydrat-Gehalt
15.2
g
Cholesterin-Gehalt
243
mg
Fett-Gehalt
22.0
g
Ballaststoff-Gehalt
1.2
g
Protein-Gehalt
46.0
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.0

Kommentare