Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8484
User Bewertungen

Mais in Obers

Die Maiskolben in Wasser (ohne Salz) ca. 25 Minuten weich kochen; danach auskühlen lassen; die Maiskörner vorsichtig mit einem Messer vom Kolben schneiden; Paprikaschoten waschen, halbieren, ausputzen und in feine Streifen schneiden; 30 g Butter mit Hilfe einer Gabel gut mit der Speisestärke verarbeiten.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Mais in Obers  die Maiskolben in Wasser (ohne Salz) ca. 25 Minuten weich kochen; danach auskühlen lassen; die Maiskörner vorsichtig mit einem Messer vom Kolben schneiden; Paprikaschoten waschen, halbieren, ausputzen und in feine Streifen schneiden; 30 g Butter mit Hilfe einer Gabel gut mit der Speisestärke verarbeiten.

Das Obers erhitzen, die Maiskörner beifügen und auf kleiner Flamme ziehen lassen; die Paprikastreifen in Butter andünsten und ebenfalls zum Mais geben; mit Salz, weißem Pfeffer, Cayennepfeffer, Zucker und Muskatnuss würzen; diese Masse in das vorbereitete Butter-Speisestärkegemisch einrühren; das Maisgericht soll weder zu fest gebunden, noch zu suppig sein; falls erforderlich, noch etwas Obers oder Speisestärke beifügen; vor dem Servieren den Mais in Obers mit Petersilie bestreuen.

Tipp Diese Beilage passt gut zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch und Geflügel.

 

Kochen & Küche September 2002

Kommentare