Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7585
User Bewertungen

Mais-Obers-Suppe

mit Faschiertem

Cremige, deftige Suppe mit Mais und Faschiertem.

Mais-Obers-Suppe mit Faschiertem

Beschreibung der Zubereitung

Für die Mais-Obers-Suppe mit Faschiertem die Paprikaschoten von Kernen und weißen Adern befreien und in feine Streifen schneiden, Paradeiser am Stielansatz kreuzweise einschneiden, kurz in kochendes Wasser tauchen, schälen, in Würfel schneiden und dabei die Kerne entfernen, Zwiebel schälen und in kleine Würfel
schneiden.

 

Öl erhitzen und darin die Zwiebeln glasig anrösten, das Faschierte beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und gut anbraten lassen.
Paprikastreifen zugeben und mitrösten, mit Basilikum, Oregano, Thymian, Lorbeerblatt, Paprikapulver und Cayennepfeffer würzen, kurz
anschwitzen lassen und mit der Rindsuppe aufgießen.

 

Paradeiserwürfel, Maiskörner und Erbsen beifügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen, vor dem Servieren die Suppe mit Schnittlauch bestreuen. Sehr gut schmeckt es auch, wenn man einen Eidotter mit einem Schuss Obers verquirlt und die nicht mehr kochende Mais-Obers-Suppe mit Faschiertem damit bindet.

 

Kochen und Küche August 2013

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
408
Kohlenhydrat-Gehalt
19.2
g
Cholesterin-Gehalt
153
mg
Fett-Gehalt
23.4
g
Ballaststoff-Gehalt
8.2
g
Protein-Gehalt
29.7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1

Kommentare