Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8162
User Bewertungen

Mais-Topfen-Schiffchen mit Hagebutten- und Quittenfüllung

Maismehl, Maisstärke und Backpulver auf einem Nudelbrett mischen. Die klein geschnittene Butter, Topfen, Vanillezucker und Zitronenschale zur Mehlmischung dazugeben, gut durchkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig zu einer Rolle formen, diese in vier Stücke schneiden wiederum kleinere Rollen formen, längliche, kleinere Stücke davon abschneiden.

glutenfrei, für Diabetiker geeignet, cholesterinarm

Beschreibung der Zubereitung

Für die Mais-Topfen-Schiffchen mit Hagebutten- und Quittenfüllung Maismehl, Maisstärke und Backpulver auf einem Nudelbrett mischen. Die klein geschnittene Butter, Topfen, Vanillezucker und Zitronenschale zur Mehlmischung dazugeben, gut durchkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig zu einer Rolle formen, diese in vier Stücke schneiden wiederum kleinere Rollen formen, längliche, kleinere Stücke davon abschneiden. Diese Stücke auf ein mit Butter bestrichenes und mit Mehl bestaubtes Backblech legen und eine längliche Vertiefung eindrücken, so dass sie wie „Schiffchen“ aussehen. Die Schiffchen mit Eiklar bestreichen und mit gehackten Nüssen bestreuen, in das vorgeheizte Backrohr geben bei 170 °C ca. 15 Minuten backen, heiß vom Backblech nehmen. Die beiden Marmeladesorten miteinander vermischen und die ausgekühlten Mais-Topfen-Schiffchen mit Hagebutten- und Quittenfüllung mit der Marmelade füllen.

Kommentare