Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9857
User Bewertungen

Maispizza

Das Backrohr auf 220 Grad vorheizen. Den Maisgrieß in kochendes, gesalzenes Wasser einrieseln lassen, umrühren und ca. 3 Minuten köcheln lassen; danach von der Kochstelle ziehen und zugedeckt dünsten lassen. Ein Backblech mit Öl bestreichen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Maispizza das Backrohr auf 220 Grad vorheizen. Den Maisgrieß in kochendes, gesalzenes Wasser einrieseln lassen, umrühren und ca. 3 Minuten köcheln lassen; danach von der Kochstelle ziehen und zugedeckt dünsten lassen. Ein Backblech mit Öl bestreichen.

Aus der noch warmen Maismasse 4 runde Pizzaböden auf das Backblech streichen und mit Paradeisscheiben, Zucchinischeiben, Paprikastreifen und Mozzarella belegen; mit Oregano, Salz und Pfeffer bestreuen und im Backrohr ca. 20 Minuten backen. Vor dem Servieren jede Maispizza mit einer Basilikumkrone garnieren.

 

Kochen & Küche März 2007

Kommentare