Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7727
User Bewertungen

Malaga-Creme mit Kastanienreis

Zucker mit 3 EL Wasser verrühren und einmal aufkochen lassen; Kastanienreis und getrocknete Malagatrauben beifügen und alles glatt verrühren; die Masse erkalten lassen und sodann mit Malagawein und Maraschino-Likör verrühren. Vier geeignete Dessertgläser vorkühlen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Malaga-Creme mit Kastanienreis Zucker mit 3 EL Wasser verrühren und einmal aufkochen lassen; Kastanienreis und getrocknete Malagatrauben beifügen und alles glatt verrühren; die Masse erkalten lassen und sodann mit Malagawein und Maraschino-Likör verrühren. Vier geeignete Dessertgläser vorkühlen.

Biskotten halbieren; in vier Dessertgläser aufteilen und kalt stellen; Obers steif aufschlagen und behutsam unter die erkaltete Kastanienmasse heben; die Malaga-Creme mit Kastanienreis zu gleichen Teilen in die vorgekühlten Gläser füllen und kurz in den Kühlschrank stellen; die Desserts unmittelbar vor dem Servieren mit Schlagobers, Kakaopulver und Maraschino-Kirschen verzieren.

 

Kochen & Küche Dezember 2000

Kommentare